logo Newsletter 16.05.2020
FRANZ ALT
16.05.2020
Ein ökologisches Wirtschaftswunder ist möglich
Corona, Corona, Corona! Hände waschen, Abstand halten, Mund- und Nasenschutz! Wir haben begriffen und wir bemühen uns weiter. Corona hat die Gesellschaft gelähmt, die Wirtschaft abstürzen lassen und die Zahl der Arbeitslosen nach oben getrieben. Das alles darf aber doch nicht dazu führen, dass die Politik und wir Journalisten uns nur noch mit diesem einen Thema beschäftigen. Von Franz Alt Weiterlesen »
11.05.2020
Die Sonne schickt uns keine Rechnung - Update 2020 

Transparenz TV | Franz Alt zeigt, wie wir mit einer solaren Energiepolitik nicht nur das Weltklima retten und der Menschheit eine Überlebenschance geben, sondern zugleich viele neue Arbeitsplätze schaffen können.  Weiterlesen »

AKTUELLE MELDUNGEN
16.05.2020
Trotz Corona ist CO2-Gehalt der Atmosphäre weiterhin auf Rekordkurs
Aufgrund des Shutdowns sinken die Treibhausgas-Emissionen zwar kurzfristig, die CO2-Konzentration in der Atmosphäre steigt jedoch weiter – möglicherweise nur etwas langsamer. Das zeigen auch die Messwerte vom Umweltbundesamt in Deutschland. Das Deutsche Klima-Konsortium betont daher in seinem Statement, wie wichtig eine konsequente Klimapolitik gerade jetzt ist. Weiterlesen »
16.05.2020
Flugverkehr auf Klimakurs bringen
Flugverkehr ist durch das rasante Wachstum zu einem gewaltigen Klimaproblem geworden.  Weiterlesen »
15.05.2020
Kritik an Mini-EEG-Novelle: Dringendste Fragen bleiben offen
Dass der Bundestag sich wieder nicht zur Streichung des 52-Gigawatt-Deckels durchringen konnte, stößt bei Verbänden und Politikern auf Unverständnis. Der Deckel gefährde die Energiewende und wichtige Jobs. Weiterlesen »
16.05.2020
Warum ist Corona total *** für das Klima?
Die Coronakrise scheint zumindest gut für den Klimaschutz zu sein. Doch der Schein trügt. Warum Corona richtiger Mist für das Klima werden könnte und was sich dagegen tun lässt. Eine Kolumne von Volker Quaschning    Weiterlesen »
16.05.2020
Neues Online-Portal bietet Informationen rund um die Wärmewende
Deutschland hat sich zum Ziel gesetzt, seine nationalen Treibhausgasemissionen bis 2050 um 80 bis 95 Prozent unter das Niveau von 1990 zu reduzieren. Aktuell hat der Wärmesektor insgesamt einen Anteil von rund 40 Prozent an den energiebedingten Kohlendioxid-Emissionen. Weiterlesen »
16.05.2020
ÜBER LEBEN - Zukunftsfrage Artensterben: Wie wir die Ökokrise überwinden
Zeit zu handeln: Der bekannte Terra-X-Moderator über die Bewahrung der Artenvielfalt Weiterlesen »
16.05.2020
Imperium USA: Die skrupellose Weltmacht
Viele betrachten die USA als die größte Gefahr für den Weltfrieden. Woran liegt das? Ein Buch über Hintergründe, Motive und Mittel der Weltmacht USA. Weiterlesen »
16.05.2020
Plastik | (Un)verzichtbarer Werkstoff mit riesigem Müllproblem
Unser gesamter Alltag ist von Plastik geprägt, plastikfrei leben und einkaufen ist kaum möglich. Kunststoffe haben viele Vorteile: Sie sind leicht, verformbar und billig. Weiterlesen »
15.05.2020
Für eine „Neue Aufklärung“: Klartext von Ernst Ulrich von Weizsäcker
Den Start macht Ernst Ulrich von Weizsäcker, den "forum Nachhaltig Wirtschaften" mit seinem Beitrag für eine „Neue Aufklärung" und einem Interview vorstellen. Weiterlesen »
15.05.2020
Die Wissenschaft meldet sich zu Wort
Ernst Ulrich von Weizsäcker, Ehrenpräsident des Club of Rome, im forum-Interview Weiterlesen »
15.05.2020
Mini-EEG-Novelle bringt keine Konjunkturimpulse
Umweltinstitut München und Deutsche Gesellschaft für Sonnenenergie legen 10-Punkte-Plan für Solaroffensive vor Weiterlesen »
15.05.2020
Umfrage: Nachhaltige Unternehmen resilienter in der Krise
Die Corona-Krise und die damit ausgelöste Ausnahmesituation stellt die Wirtschaft weltweit vor enorme Herausforderungen. Auch in Deutschland sind viele Betriebe und Unternehmen stark unter Druck. Aber die Krisensituation macht auch eines deutlich: Nachhaltige Unternehmen sind resilienter in der Krise, wie eine aktuelle Umfrage von UnternehmensGrün und verschiedene Studien zeigen. Weiterlesen »
15.05.2020
Solardeckel als Jobvernichter
In deutscher Photovoltaik-Branche droht Verlust jedes zweiten Arbeitsplatzes Weiterlesen »
15.05.2020
Auf dem Weg zu bleifreien und stabilen Perowskit-Solarzellen
Die besten Perowskit-Solarzellen schaffen zwar enorme Wirkungsgrade, enthalten aber giftiges Blei. Bleifreie Perowskit-Solarzellen erreichten bislang nur geringe Wirkungsgrade, die zudem schnell abnehmen.  Weiterlesen »
15.05.2020
Fraunhofer-Cluster of Excellence erarbeitet 13 Thesen zur Energiewende in Deutschland
Wie kann die Energiewende in Deutschland gelingen? Diese Frage gewinnt momentan zusätzlich Bedeutung, etwa durch die Diskussion, in welcher Form der Staat in der Krise Unternehmen und Branchen unterstützt, die für das Gelingen der Energiewende relevant sind.  Weiterlesen »
14.05.2020
Baden-Württemberg: „PV-Pflicht auf Nicht-Wohngebäuden ist ein Meilenstein für den Klimaschutz.“
Umweltminister Franz Untersteller reagierte mit Erleichterung auf die gestern erzielte Einigung der Koalition zur Novelle des Klimaschutzgesetzes. Das Gesetz soll noch vor der Sommerpause vom Landtag beschlossen werden und löst dann das bisherige Klimaschutzgesetz aus dem Jahr 2013 ab. Weiterlesen »
14.05.2020
Letzte Greenpeace-Aktion am AKW Philippsburg: Auf Nimmerwiedersehen
Das Atomkraftwerk Philippsburg macht Platz für eine moderne Umspann-Anlage. Greenpeace hat dort häufig protestiert, in der Nacht zum letzten Mal. Ein Abschied ohne Wehmut. Weiterlesen »
14.05.2020
Zarte Hoffnung für die Windkraft
Grüne und Windenergieverband hatten es längst gefordert. Nun schlägt auch Wirtschaftsminister Altmaier eine Beteiligung von Bürgern und Kommunen bei Windkraftprojekten vor. Eine Meldung aus der Flugsicherheit gibt der Windkraft ebenfalls Hoffnung. Weiterlesen »
14.05.2020
EU-Klimaziel für 2030: Auch Merkel will Klimalast neu verhandeln
Bundeskanzlerin Merkel will – wie die CDU/CSU-Bundestagsfraktion – die Lastenverteilung unter den EU-Staaten beim Klimaziel für 2030 neu aushandeln. Das erklärte sie heute in der Fragestunde des Bundestages. Weiterlesen »
14.05.2020
Bundesweites Bündnis setzt sich für mehr Biotonnen ein
Initiative „Aktion Biotonne Deutschland“ unterstützt Kommunen bei der Abfallberatung vor Ort Weiterlesen »
14.05.2020
Die Krise zeigt: Abfallvermeidung ist notwendiger denn je
Die Coronakrise wirft Licht auf Bedeutung systemrelevanter Berufe. Dazu gehört auch der Bereich der Abfallwirtschaft. VABÖ beleuchtet, welche Änderungen die Krise mit sich gebracht hat und warum wir unsere übermäßige Produktion von Müll gerade jetzt überdenken sollten. Weiterlesen »
14.05.2020
Was bedeutet Dekarbonisierung für europäische Energieregionen?
Führt ambitionierte Klimaschutzpolitik in europäischen Energieregionen zu hoher Arbeitslosigkeit und sozialer Erosion? Verschafft der Kohleausstieg dort populistischen Bewegungen Auftrieb und schürt antidemokratische Ressentiments? Entwickeln diese Regionen geeignete Strategien im Umgang mit dem anstehenden Wandel ihrer kohlenstoffintensiven Wirtschaft? Weiterlesen »
13.05.2020
Positionspapier von Unionsfraktion ist Frontalangriff auf den Klimaschutz
CDU/CSU-Bundestagsfraktion plant die Zeitreise zurück in die Vor-Klimaschutz-Welt – 13-seitiges Positionspapier offenbart die Fernsteuerung der Unionsfraktion durch die alten Automobil- und Energiekonzerne. Weiterlesen »
13.05.2020
"Wir brauchen neuen Schwung für die Wärmewende"
Bündnispapier für mehr grüne Wärmenetze - Gemeinsam mit einem übergreifenden Bündnis aus Gewerkschaften, Klimaschutzorganisationen und Verbänden werben die EWS als Genossenschaft für mehr grüne Wärme in der Nah- und Fernwärmeversorgung – denn die Wärmewende ist ein elementarer Bestandteil der Energiewende wie auch der Klimaschutzpolitik. Weiterlesen »
13.05.2020
Neue Studie: Baden-Württemberg muss beim Klimaschutz deutlich zulegen
Weiterlesen »
13.05.2020
Fast jeder dritte Hausbesitzer plant eigene Solarstrom-Anlage
Für viele Hausbesitzer eine verlockende Aussicht: Selbsterzeugter Sonnen-Strom vom eigenen Dach, für die Nacht oder sogar die Wintermonate zwischengespeichert, und auch für das „Betanken“ des E-Autos nutzbar. Der Energieversorger E.ON hat die deutschen Hausbesitzer gefragt, wie es in Sachen Photovoltaik ganz konkret aussieht.* Weiterlesen »
13.05.2020
NATURSTROM spannt Rettungsschirm für PV-Projekte von Bürgerenergie-Partnern auf
Wegen des Solardeckels und der damit einhergehenden Unsicherheit stecken viele Photovoltaik (PV)-Projekte fest. NATURSTROM hat nun einen finanziellen Rettungsschirm für seine Bürgerenergie-Partner ins Leben gerufen, um PV-Projekte trotzdem voranzubringen. Weiterlesen »
13.05.2020
Union unterschätzt das Potenzial Erneuerbarer Energien für eine wirtschaftliche Erholung
„Die Union nutzt die Chancen der Klima- und Energiepolitik für Innovationen und Investitionen nicht. Im Gegenteil, sie hält den Deckel auf den für unser Land so wichtigen Zukunftsbranchen." Weiterlesen »
13.05.2020
Konzept für nachhaltiges Investitionsprogramm gegen die Corona-Rezession
Die deutsche Wirtschaft braucht einen starken staatlichen Impuls, um möglichst rasch aus der von der Corona-Krise verursachten tiefen Rezession zu kommen und auf einen nachhaltigen Wachstumspfad zu gelangen. Weiterlesen »
12.05.2020
Positionspapier zum Klimaschutz: Unionsfraktion will zurück zum Markt
Neben der Blockade des Wind- und Solarausbaus droht dem Land eine weitere: CDU und CSU im Bundestag sperren sich gegen klimafreundliche Konjunkturprogramme nach der Coronakrise. Die Unionsfraktion setzt laut einem Klimareporter° vorliegenden Positionspapier beim Klimaschutz vor allem auf die Marktkräfte. Weiterlesen »
12.05.2020
Digitalisierung und Erneuerbare Energien gehören untrennbar zusammen
„Die Digitalisierung der Erneuerbare Energien-Branche ist unbedingt notwendig, um die größten Herausforderungen der Energiewende – steigende Dezentralität bei der Erzeugung aus erneuerbaren Energieträgern und die Volatilität der Stromproduktion – zu meistern," Jan Rispens, Geschäftsführer des Clusters. Weiterlesen »
12.05.2020
Die Gewinnung von Wasserstoff aus Meerwasser hat Zukunftspotenzial
Wasserstoff als Energieträger könnte ein wesentlicher Eckpfeiler einer neuen, CO2-neutralen Energieversorgung werden. Idealerweise wird die dafür notwendige Elektrolyse von Wasser durch erneuerbare Energiequellen wie Sonne, Wasser, Geothermie oder Wind angetrieben.  Weiterlesen »
11.05.2020
100 Milliarden Euro, um wirtschaftliche Erholung und Klimaschutz zu verbinden
Agora Energiewende und Agora Verkehrswende legen Vorschlag für Konjunkturpaket vor: Der „Doppelte Booster“ enthält mehr als 50 Maßnahmen für Industrie, Verkehr, Gebäude, Energiewirtschaft und zur Stärkung der Kaufkraft. Weiterlesen »
12.05.2020
Konjunkturprogramme nur mit Klimaschutz
Das fordern nicht nur diejenigen, von denen man es erwarten würde. Neben zivilgesellschaftlichen Gruppen und EU-Umweltminister:innen rufen auch Unternehmen und Finanzinvestoren dazu auf, Post-Corona-Wiederaufbaupläne auf Klimaschutz auszurichten. Eine Übersicht. Weiterlesen »
11.05.2020
Bürger halten Klima-Krise langfristig für gravierender als Corona-Krise
Fast drei Fünftel aller Bundesbürger sind sich sicher, dass die langfristigen Auswirkungen der Klima-Krise gravierender sind als die der Corona-Krise. Sie wünschen sich, dass wissenschaftliche Erkenntnisse stärker für politische Entscheidungen herangezogen werden. Weiterlesen »
11.05.2020
Keine Staatshilfen für Dividenden zahlende Konzerne
Autokonzerne müssen Zahlungen an Aktionäre in Höhe von 5,8 Milliarden Euro stoppen Weiterlesen »
11.05.2020
15 Kommunen in Oberbayern gründen gemeinsamen Energieversorger
In Süddeutschland ist Ende Januar 2020 ein neuer Energieversorger entstanden. Das Unternehmen soll künftig in den bayerischen Landkreisen Altötting, Berchtesgadener Land, Traunstein und Rosenheim Strom und Wärme anbieten. Regionalwerk Chiemgau Rupertiwinkel soll im Sommer Arbeit aufnehmen. Weiterlesen »
11.05.2020
Zukunfts- und Klimaplan aus Privatkapital für den Wiederaufbau nach Corona
200 Mrd. Euro für Deutschland + 800 Mrd. Euro für Europa und den Green Deal der EU Weiterlesen »
10.05.2020
Neues Lern-Video zu Photovoltaik-Kleinwind-Inselanlage
Eine Solar-Inselanlage mit Batterie sichert eine autarke Stromversorgung unabhängig vom öffentlichen Stromnetz. Den fehlenden Solarstrom in den dunklen Wintermonaten gleicht die Kleinwindanlage aus. Weiterlesen »
10.05.2020
Neue AEE-Animation „Digitalisierung – Die Schnittstelle der Energiewende“
Digitalisierung ist für den flexiblen Strommarkt der Zukunft unverzichtbar Weiterlesen »
10.05.2020
“Es gibt keinen PLANet B”
Handbuch für die großen Herausforderungen unserer Zeit Weiterlesen »
ENGLISH NEWS
15.05.2020
On the road to non-toxic and stable perovskite solar cells
The promising halide perovskite materials for solar energy conversion show high efficiencies, but this comes at a cost: The best perovskite materials incorporate toxic lead which poses a hazard to the environment. Weiterlesen »
14.05.2020
What Does Decarbonisation Mean for European Energy Regions?
Does ambitious climate protection policy lead to high unemployment and social erosion in European energy regions? Does the coal phase-out give a boost to populist movements there and stir up anti-democratic resentment? Are these regions developing appropriate strategies for dealing with the upcoming transformation of their carbon-intensive economies? Weiterlesen »
09.05.2020
Solar and wind energy sites mapped globally for the first time
Researchers at the University of Southampton have mapped the global locations of major renewable energy sites, providing a valuable resource to help assess their potential environmental impact. Weiterlesen »
09.05.2020
System to charge e-cars while driving
Stanford researchers one step closer toward enabling electric cars to recharge themselves wirelessly as they drive Weiterlesen »
Sonnenseite.com Werben Impressum Kontakt
Im Browser anschauen Newsletter abbestellen
© Sonnenseite / Franz Alt 2015 Folgen Sie uns img img img img img